[Diese Seite ist Teil der Homepage www.mein-postamt.de]

Impressum und Copyright


[Foto:daniel-rehbein-intergeo.jpg]

Impressum:DANIEL A. REHBEIN
Bürger der Stadt Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Отпечаток (автор): Даниел А. Ребаин
гражданин города Дортмунд
(Хёрде)
Северный Рейн Вестфалия
Wohnort:Gemarkung Hörde
Flur 4, Flurstück 624
Adresse:Dortmund-Hörde
Hermannstraße 49
Koordinate zur Adresse:
    (Längen- und Breitengrad)
7° 30' 6" Ost; 51° 29' 22" Nord
Gauß-Krüger-Koordinate:
    (2. Meridianstreifen, Ellipsoid Bessel)
(2) 604 330 m / 5 707 170 m
Gauß-Krüger-Koordinate:
    (3. Meridianstreifen, Ellipsoid Bessel)
(3) 396 000 m / 5 707 170 m
Wie man sieht, wohne ich etwa sechs Winkelsekunden bzw. ca. 200 Meter von Meridianstreifenwechsel zwischen den zweiten und dem dritten Gauß-Krüger-Streifen entfernt. Betrachtet man die Hochwertkoordinate von 5707150m, so treffen sich dort die beiden Rechtswertkoordinaten (2)604166,754m und (3)395833,246m. Mit einem einzigen Schritt kann man also, gemessen nach Koordinaten der deutschen Katasterverwaltungen, fast 800 Kilometer zurücklegen.
Internet-Seiten:http://daniel.rehbein.net
http://www.daniel-rehbein.de
IP-Adresse:http://3586535287
http://0325.0306.0057.0167
http://213.198.47.119
http://0xd5.0xc6.0x2f.0x77
E-Mail-Adresse:webseite@mein-xml.de
Beachten Sie zum Thema E-Mail auch meine allgemeinen Hinweise zur E-Mail-Nutzung unter http://www.daniel-rehbein.de/email-knigge.html
Anschrift im Briefdienst
"Deutsche Post AG":
Daniel Rehbein
Hermannstraße 49
44263 Dortmund
Fernsprecher:+49 231 48 22 66
Fernkopierer:+49 231 48 85 21
Mobilfunkanschluß:+49 17 17 50 57 57
Rechtlicher Hinweis: Der in vielen mobilen und drahtgebundenen Telephonienetzen verfügbare Textnachrichtendienst "Short Message Service (SMS)" ist ein Kommunikationsdienst zur schnellen sowie mobilen elektronischen Kontaktaufnahme. Mit Hilfe dieses Dienstes können Sie mir eine Textnachricht senden und somit in unmittelbare Kommunikation zu mir treten. In diesem Zusammenhang ist meine oben angegebene Anschlußnummer im Mobiltelephonnetz D1 eine Adresse der elektronischen Post gemäß §6 TDG (Teledienstegesetz).
Möchten Sie mehr erfahren über die rechtlichen Grundlagen des Internet, z.B. über die Impressumspflicht? Dann folgen Sie den Links:
Aufgrund welcher Bestimmungen fast jede Webseite ein Impressum haben muß, wie das Impressum erreichbar sein muß und was die Pflichtangaben im Impressum sind, erfahren Sie hier:
—   http://www.bahnhof-hamburg.de/impressum.html
Warum Klauseln zum Haftungsausschluß ("Disclaimer") und andere Nutzungsbedingungen für Webseiten sinnlos sind, was man auf Webseiten zugänglich machen darf und was nicht und wer das Urheberrecht hat, können Sie hier nachlesen:
—   http://www.mein-dortmund.de/disclaimer.html
Der wahren Wortlaut des immer wieder mißverstandenen "Link-Urteils" des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 und eine ausführliche Erklärung des zugrundeliegenden Sachverhalts, die klarstellt, warum das Gericht richtig und sinnvoll entschieden hat, ist hier nachzuschlagen:
—   http://www.daniel-rehbein.de/urteil-landgericht-hamburg.html


Die auf den Webseiten unter http://www.mein-postamt.de sowie auf den damit verbundenen Internet-Seiten ausgestellten Bilder stammen aus meinen privaten Photobeständen, sofern sie nicht explizit anders gekennzeichnet sind. Zu allen Aufnahmen liegen mir die Kleinbild-Negative im Original vor. Nach den geltenden Gesetzen ist die ungenehmigte Vervielfältigung verboten. Ebenso unterliegen auch die Texte dem Urheberrecht.

Wenn Ihnen die Bilder gefallen, kopieren Sie sie also bitte nicht auf ihre Webseiten, sondern setzen Sie einen Link auf eine der Seiten oder laden Sie die Seite in einem Frame. Am Beispiel meiner Bilder von der Freien und Hansestadt Hamburg http://www.bahnhof-hamburg.de habe ich auf der Seite http://www.bahnhof-hamburg.de/links.html diverse Informationen niedergeschrieben, die Sie dabei unterstützen sollen, Links gemäß Ihren Vorstellungen zu setzen. Falls Sie rechtliche Bedenken zum Setzen von Links haben, lesen Sie sich bitte meinen ausführlichen Artikel zu dieser Thematik auf der Seite http://www.daniel-rehbein.de/urteil-landgericht-hamburg.html durch.

Das Internet ist im Gegensatz zu Zeitungen und Büchern ein interaktives Medien. Dem trägt zum einen mein Aufdeckspiel Rechnung, zum anderen können Sie die diversen Bilder einfach durch Anklicken als elektronische Postkarten versenden. Eine Gewähr für das Funktionieren des E-Mail-Versands wird nicht übernommen. Auch sind alle auf den Seiten gemachten Aussagen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.

Wenn Sie mir schreiben wollen, senden Sie mir am besten auf dem klassischen Weg einen Brief oder eine Postkarte an die oben angegebene Anschrift im Zustelldienst der Deutschen Post AG. Da ich an meine E-Mail-Adresse mittlerweile sehr viel unerwünschte Werbung erhalte, ist das Zusenden einer E-Mail ein sehr unsicherer Weg, mich zu erreichen. Einen Blick in meinen Posteingangsordner können Sie auf der Seite http://www.rehbein-dortmund.de/bulk-mail-marketing.html nehmen.

Meine Seiten erstelle ich nach eigenem Gutdünken in meiner Freizeit. Es gibt niemanden, dem ich die Seiten zur Korrektur vorlege oder der die Seiten testet. Ich selbst teste meine Seiten unter Windows NT mit den gängigen graphischen Browsern Netscape, Mozilla, Internet Explorer und Opera sowie mit dem Textbrowser Lynx. Mir fehlt jedoch die Ausstattung zum Testen mit anderen Betriebssystemen. Bzgl. der Rechtschreibung halte ich mich (mit einigen Ausnahmen) an die alten Regeln, aber es gibt weder einen von mir beauftragten Menschen noch eine Software, die dies kontrolliert.

Deshalb freue ich mich jederzeit über Rückmeldungen zu meinen Seiten. Wenn also Verknüpfungen (Links) nicht funktionieren, wenn Sie Seiten voller Rechtschreibfehler finden, wenn die Seiten in Ihrem Browser nicht lesbar sind oder Sie andere Fehlfunktionen bemerken, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail, damit ich meine Seiten korrigieren kann. Hinweise zur Abrufstatistik finden Sie auf der Seite http://www.the-daniel-net.de/statistik.html

In meinen Web-Seiten enthaltene Verknüpfungen (Links) zu fremden Internet-Angeboten oder die Veröffentlichung fremder Inhalte dienen jeweils der Zurverfügungstellung einer zusätzlichen Informationsquelle. Es bedeutet nicht zwingend, daß ich der vom jeweiligen Autor vertretenen Meinung zustimme oder diese unterstütze.

Da die meisten meiner Seiten hauptsächlich aus Photos aufgebaut sind, ergab sich bei der Gestaltung die Notwendigkeit, eine feste Seitenbreite in Pixeln festzulegen.

Damit die Seiten auch bei einer Bildschirmauflösung von 800x600 Pixeln gelesen werden können, beträgt die Breite der von den Photos eingenommenen Fläche (die weiße Hintergrundfläche der Seiten) 712 Pixel. Wenn Sie eine höhere Bildschirmauflösung nutzen, können Sie die Breite des Browsers entsprechend verkleinern und haben so einen besseren Überblick über verschiedene offene Anwendungen auf Ihrem Desktop. Ich selbst surfe gerne mit mehreren offenen Browserfenstern und nutze die rechte Maustaste, um Verknüpfungen (Links) in einem neuen Fenster zu öffnen, so daß im ursprünglichen Fenster der alte Inhalt stehenbleibt und ich später einfach dahin zurückkehren kann.

 

 

[Foto:rehbein-telephone.jpg] [Foto:rehbein-vortrag.jpg] [Foto:rehbein-komputer.jpg]


[Abrufstatistik]  Nach oben  Homepage  Impressum & Copyright